Google hat mich langsam wieder lieb…

Am 28.Februar schrieb ich ja den verzweifelten Artikel “..wann hat Google mich wieder lieb?“. Hintergrund war die Umstellung dieses Blogs von Typo3 zu WordPress Ende 2007. Ich hatte aus Faulheit keinerlei Um – oder Weiterleitung der Urls eingerichtet. Den Januar konnte ich Google technisch komplett vergessen (max. 3 Besucher am Tag), im Februar kamen zu Spitzenzeiten mal 20, im März ging es dann wieder runter auf ca. 12 Besucher pro Tag. Dies war Stand der Dinge. Bis vor 2 Tagen!

Mit meinem Referenzkey “Uwe” stand ich zwischenzeitlich auf Pos. 50 (Februar), auf einmal wieder auf 120 – 80 (Anfang – Mitte März), und nun der Durchbruch: Mit Uwe stehe ich momentan auf Pos. 16 der Serps. (Ende März)

Die Besucher von Google sind damit zum Glück auf ca. 50 pro Tag angestiegen.

Vorläufigs Fazit: Drei Montate lang wollte Google mich nicht richtig Ranken. Eine recht lange Zeit wie ich finde für die Umstellung der Urls. Wenn Ihr also auf die Besucher zwecks Werbeeinnahmen angewiesen seit leitet bei einer Umstellung der Urls eures Blog auf jeden Fall die alten Verweise per 301 redirect auf die neuen um.

Ich halte euch mit meinen Besucherzahlen auf den Laufenden, warte schon darauf das “Uwe” in den Top 5 steht. Dann gibts den nächsten Post dazu :-) . Würde mich mal interessieren wieviel Besucher andere Seo Blogs von Google bekommen.

Tipps zum richtigen Bloghandling bei : huebel-online (Umstellung auf Wp2.5), catchall Umstellung bei Domain Factory, Umstellung auf sprechende Urls, Serverumzug mit Mod Rewrite.

geschrieben von: Uwe

 

6 Comments  to  Google hat mich langsam wieder lieb…

  1. Patrick sagt:

    Wenn man das Keyword Uwe so in den Serps anschaut siehts schon ziemlich schwer aus, da Boden gut zu machen! Bei mir war nur der Sprung in die Top 100 interessant. Vermutlich sprang da bei dem einen oder anderen Google Alterts an… Ich wünsch dir mit “deinem Keyword” mehr Erfolg. ;)

  2. Uwe sagt:

    Hi Patrick,
    ich habe ja gerade Uwe gewählt weil da kein Sch***n drauf optimiert. Ein schön neutrales Key ohne allzuviel Verfälschungen. Wunderbar zum beobachten :-) .

  3. Patrick sagt:

    Naja, optimieren meinte ich ja nicht im direkten Sinne. Man bloggt :D sich halt so hoch. Finde halt das du mehr Uwes vor dir hast, die so richtig bloggen, als ich Patricks. War jetzt so mein schneller subjektiver Eindruck.

  4. Uwe sagt:

    Ok. Ich hatte das erst Ironisch aufgefasst. Aber die Top 5 sollten schon in 5-6 Monaten drinnen sein. Mal schauen :-) .

  5. Patrick sagt:

    Darf man fragen, wieviel Traffic du hast? Wenn ja, wieviel Traffic hast du? ;) So einen Alexarank von knapp 100000 find ich schon nicht so schlecht. Die paar Googler dürften es ja nicht sein, wobei 4 – 5 AlexaToolbar Surfer/Tag ja schon für die 600000 ausreichen…

  6. Uwe sagt:

    HI, Traffic von Google: 30-40 pro Tag insgesamt: ca. 180 Besucher am Tag :-) . Ist nicht so wirklich viel, ist halt ein sehr Toolbarlastiges thema was ich da habe. Selbst der Medaidonis mit seinen Alexa Rank von 51000 hat ja nur so 300 -400 Besucher am Tag.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>